Rigoletto - LIVE via SATELLIT!

In einer Welt der Dekadenz und Korruptionkommt es in Verdis Meisterwerk zu einer Kollision von Macht und Unschuld –mit verheerenden Folgen

Oliver Mears, der Direktor derRoyal Opera,siedeltseine Inszenierungin einer unbarmherzigen Welt der verschwenderischen Dekadenz,derKorruption und des gesellschaftlichen Verfalls an.Bei seiner ersten Inszenierung für sein eigenes Ensemble versetztMears Verdis Meisterwerk in die moderne Welt.In Verdis mitreißender OperRigoletto,die von Sir Antonio Pappanodirigiert wird, liegenMacht und Unschuld sowie Schönheit und Hässlichkeit im Widerstreit.Mit dieser besonderenVorführung von VerdisRigolettofeiert diese Oper ihr171. Jubiläum seit ihrer Premiere im Jahr1851.